Finance & Mediation S.A.

Networking ist unser Verständnis. Networking ist unsere Plattform. Für Menschen. Im betrieblichen Kontext, die Organisation als soziales System. Und im Umgang mit Technik. Wir haben Vertrauen in Veränderung. Das geben wir gerne weiter. Im Dienste unserer Kunden sind wir Intermediär und bündeln unsere Kräfte durch das Zusammenbringen exzellenter Experten, nicht nur für den Finanzsektor in Luxemburg.

HelmutHaag

Helmut Haag

Geschäftsführender Gesellschafter der Finance et Mediaton S.A. Generalist, Banker, IT-Manager & IT-Auditor, Projekt-Manager, Datenschutzbeauftragter, Diplom-Kaufmann (Jahrgang 1963). Ausgebildet als systemischer Wirtschafts- und Organisationsberater, Experte für das erfolgreiche Planen, Steuern und Ausführen von Kommunikations- und Veränderungsprozessen. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Trier und an der Loughborough University of Technology (Großbritannien). Davor Banklehre sowie berufsbegleitendes Studium zum Bankfachwirt (Bankakademie). Seinen beruflichen Werdegang begann Helmut Haag als Organisations- und IT-Berater bei einem mittelständischen Systemhaus. Anschließend Leiter Organisaton bei einer Landesbank deutscher Provinienz in Luxemburg. Hiernach  Abteilungsleiter für Organisation und Informationstechnologie bei einem großen Fonddienstleister in Luxembourg. Von 2011 bis 2013 zuständig für den Bereich IT-Audit und Consulting einem mittelständischen Wirtschaftsprü­fungsunternehmen, zuletzt verantwortlich als Partner. Seit 2005 selbständig als unabhängiger Wirtschaftsberater und Datenschutz­beauftragter sowie seit 2007 geschäftsführender Gesellschafter der Finance & Mediation S.A., und  Lehrbeauftragter für Bankeninformatik an der Universität Luxembourg, CISA-zertifiziert durch ISACA. Heute ist Helmut Haag Mitglied des Vorstandes einer Fondsgesellschaft deutscher Provinienz, zuständig für Risikomanagement, Compliance, IT und Meldewesen.

 

Qualifikationen:

• Certified Information System Auditor (CISA, by ISACA) • Datenschutzbeauftragter • Systemischer Organisationsberater (eurosysteam) • Diplom-Kaufmann (Universität Trier) • Bankfachwirt (Bankakademie Frankfurt/Main), Bankkaufmann (IHK Trier)

MalteBull_02

Malte Bull

Verwaltungsrat der Finance et Mediation S.A. Bankkaufmann (Jahrgang 1993)

Nach dem Abitur am Humboldt-Gymnasium in Trier schloss Malte Bull in 2015 erfolgreich seine bankkaufmännische Ausbildung in einer regionalen Genossenschaftsbank ab. Parallel zur Ausbildung gründete er ein Möbel Start-Up, das ihm weitreichende betriebswirtschaftliche Einblicke und Erfahrungen verschaffte.

Infolge der Ausbildung begann er in Luxemburg im Bereich Operations/Services bei einer Bank deutscher Provinienz zu arbeiten. Dort ist er zurzeit mit der Abwicklung von Terminbörsenprodukten betraut. In 2016 entschied er sich gegen die Fortführung des Start-Ups und für ein nebenberufliches Studium der Betriebswirtschaftslehre in Luxemburg.

Seit 2015 unterstützt und berät Malte Bull in seiner Tätigkeit als Verwaltungsrat der Finance et Mediation S.A. – insbesondere im Thema Veränderungsmanagement und Finanzen.

 

 

 

 

Qualifikationen:

• Bankkaufmann (IHK Trier)